behindART - Kunst trotz(t) Behinderung

Ausstellung
Eröffnung: Freitag, 09.02.2018, 19:00 Uhr
Dauer: bis 16.03.2018
Rathaus
Eintritt: frei

 

Ricarda Reimann zeigt auf eindrucksvolle Weise die Werke der Künstler ihres Inklusionsprojekts „behind|ART“ in Zusammenarbeit mit der Gruppe „Digitale Kunst“ der Stiftung Pfennigparade.

Mit Hilfe modernster Technik können auch Menschen mit schwersten körperlichen Einschränkungen ihre Phantasie in Kunst umsetzen.

Unkonventionelle Werkzeuge, wie z.B. ein Pinselhalter, der an das Fußbrett des Rollstuhls geschraubt werden kann, befähigen den Künstler zur eigenständigen Gestaltung seiner Bilder. So entstehen analoge Kunstwerke. Beim Blick durch die Fotokamera werden Details entdeckt, die sich später digital zu ganzen Landschaften und Szenen zusammenfügen.

In unserer Ausstellung zeigen wir Ihnen nicht nur die Werke selbst, sondern dokumentieren auch den Weg der Entstehung.

 

Dauer bis 16.03.2018

Öffnungszeiten Rathaus:
Mo bis Fr 8.00 – 12.00 Uhr
Mo 13.30 bis 17.30