Michael Alf Trio
New Orleans & Boogie Woogie

Konzert

S-Bahnhof
So 10.06.2018, 11:00 Uhr
Eintritt: frei
Für diese Veranstaltung gibt es keine Kartenvorbestellung.
Mit Boogie Woogie, New Orleans Piano, Swing, Rock ’n’ Roll und Blues der Extraklasse begeistert der Pianist und Sänger Michael Alf mit seinem Trio die Zuhörer. Er gastierte unter anderem in Paris, London oder Dubai, bei so bedeutenden Festivals wie der Jazzwoche Burghausen und wird immer wieder von hochkarätigen Musikern wie Pete York, Chris Farlowe, Louisiana Red oder Al Jones engagiert.
Seine virtuosen Interpretationen von Boogie Woogie – Klassikern, Bluesnummern und Eigenkompositionen ziehen das Publikum von den ersten Tönen an in ihren Bann. Besonders kurzweilig und stimmungsvoll gestaltet sich das Programm durch die gesungenen Titel (u. a. von Ray Charles und Cab Calloway), bei denen die Zuhörer spontan mit einbezogen werden.
Freuen Sie sich auf ein Musikereignis der besonderen Art mit dem „Tastenmagier“ und seinen Mitstreitern Robert Klinger am Kontrabass und Thomas Gugger an Schlagzeug & Washboard.