Elisabeth Cockroft und Maria Ziegler
Faszination Farbe und Struktur

Ausstellung

Foyer Bürgerhaus
Fr 24.01.2020, 19:00 Uhr
Eintritt: frei
Für diese Veranstaltung gibt es keine Kartenvorbestellung.
Der künstlerische Weg von Elisabeth Cockcroft begann mit gegenständlicher Malerei. Ihr Ansatz war nie abstrakt, dennoch entstanden Werke voller Abstraktion. Durch abgestufte Farben und passend gesetzte Striche mit Pinsel oder Spachtel entstehen Bildkompositionen, die ihr Gespür für Farbnuancen widerspiegeln. Die Liebe und Leidenschaft zur Malerei, die in jedem Bild sichtbar wird, gewährt dem Betrachter den Zugang zu ihrer Seele.
Strukturen stehen im Fokus der Bilder von Maria Ziegler. „Mich fasziniert die sinnliche Tätigkeit, alte Maltechniken neu zu definieren und in die Welt der Farben einzutauchen. Meine Leidenschaft gilt Materialien mit Eigenleben. Eine spannende Herausforderung und ein Einlassen auf etwas Unkalkulierbares und in der Tiefe Verborgenes“, sagt Maria Ziegler über ihre Arbeit. Experimentierend sucht sie den Dialog mit ungewöhnlichen Maltechniken, Materialien und Farben, die sie in vielen Fällen selbst herstellt.

Dauer: 24.01.2020 bis 07.03.2020

Foto: © Künstlerin

Öffnungszeiten Bürgerhaus:
Mo bis Fr 8.00 – 20.00 Uhr
Sa 10.00 – 14.00 Uhr