Opera Romana
Gioachino Rossini: Der Barbier von Sevilla

Oper und Operette

Bürgerhaus
Mi 09.03.2022, 20:00 Uhr
PK I: 25.00 € (ermäßigt 20.00 €)
PK II: 20.00 € (ermäßigt 15.00 €)
Telefonische Kartenvorbestellung unter +49 89 950 81 -506
Nach der Komödie „Le Barbier de Séville“ (1775) von Pierre-Augustin Caron de Beaumarchais, dem meisterlichen Intrigenspiel mit gesellschaftlichem Esprit, entstand Rossinis komische Oper, in der Figaro, der Barbier, sich nicht nur um das gute Aussehen der Einwohner von Sevilla kümmert, sondern ihnen auch in Angelegenheiten des Herzens zur Seite steht.

Graf Almaviva hat sich in die bürgerliche Rosine verliebt, die aber wird eifersüchtig von ihrem Vormund Dr. Bartolo bewacht, der selbst ein Auge auf die schöne, reiche Rosine geworfen hat. Figaro, mit dem gräflichen Geld gekauft, zieht alle Register seines Könnens, um das Liebespaar zu vereinen.

Heitere Situationskomik, große Belcantokunst und farbenprächtige Kostüme stehen nebeneinander in dieser Oper, die das Ensemble der Opera Romana witzig und charmant in einer erstklassigen Inszenierung auf die Bühne bringt.

Foto: © ART Stage