Gospelchor St. Lukas
Building Bridges

Konzert

Schulaula
Fr 23.11.2018, 20:00 Uhr
PK I: 12.00 € (ermäßigt 10.00 €)
Diese Veranstaltung ist leider bereits ausverkauft!
Bunte Gospels, kräftige Stimmen, zarte Töne und gesungene Freude: Der 70-köpfige Gospelchor St. Lukas unter der Leitung von Bastian Pusch singt sich schnell in die Herzen seiner Zuhörer. Das Programm aus Spirituals, Gospels und Popsongs ist ebenso mitreißend fetzig wie ruhig-besinnlich. Der Gospelchor St. Lukas ist eine feste Größe in Münchens bunter Musikszene: Ein Ensemble von ungewöhnlicher Strahlkraft, großer Singfreude und musikalischen Finessen. Hier wird eine einzigartige Verbindung von Gospel, Spiritual und europäischem Chorverständnis erreicht, die die Seele kitzelt und zum Mitwippen ermuntert. Großartige Solisten, eine ungewöhnliche Stückauswahl und die jahrelange Praxis machen diesen Chor zu einem besonderen Hörerlebnis. Geleitet wird der Gospelchor St. Lukas seit 2007 von Bastian Pusch. Angelehnt an Harmonien und Rhythmen aus dem Jazz geben seine Arrangements und Kompositionen diesem Chor den eigenen, unverwechselbaren Klang.

In diesem Jahr tragen die Weihnachtskonzerte des Chores das Motto BUILDING BRIDGES. Zum einen, weil die Grenzen zwischen Chor und Publikum verschmelzen sollen. Gospelmusik wird zu einer Brücke – über alle großen und kleinen Unterschiede hinweg. Aber auch weil der Chor im Jahr 2019 ein außergewöhnliches Projekt hat: Eine gemeinsame Reise nach RUANDA. Der Gospelchor St.?Lukas wurde von der dortigen presbyterianischen Kirche eingeladen, gemeinsam ihren Kirchentag musikalisch zu gestalten und zu feiern. Es wird also auch hier eine Brücke gebaut bestehend aus Glaube, Freundschaft und Musik. Alle Informationen dazu finden Sie unter: www.gospelchor-st-lukas.de