Veterinary Street Jazz Band
Jazz mit Knoff Hoff - Jazz im Hinterhof AUSGEBUCHT

Jazz

Bürgerhaus
So 06.09.2020, 11:00 Uhr
Eintritt: frei
Für diese Veranstaltung gibt es keine Kartenvorbestellung.
1978 formierte sich im traditionellen „Jazz-Stadt-Teil“ Schwabing eine nur  scheinbar harmlose Studentenband. Seinen Namen leiht sich das Orchester  in klassischer New-Orleans-Manier vom Gründungsort: der Veterinärstraße.  Innerhalb nur eines Jahrzehnts erweckt die Band wunderbare Stücke aus  dem Archivschlaf und spielt sich zu einer europaweit anerkannten Formation „empor“. Markenzeichen: authentischer Jazz im Stile eines Louis Armstrong, Joseph „King“ Oliver und Clarence Williams.

Auf der Suche nach einem passenden Rahmen für seine neue Experimentier- Show trifft der ZDF-Wissenschaftsredakteur Joachim Bublath 1986 ins Schwarze: Er holt sich die Münchner Band ins Studio. „Ain’t She Sweet“, gespielt von der VSJB, wird Titelmelodie seiner „Knoff-Hoff-Show“ und verhilft der Band zu Kultstatus. Die Show gibt es nicht mehr, aber die Band jazzt immer noch, und zwar quer durch Europa und regelmäßig am Münchner Gasteig vor ausverkauftem Haus. Darüber hinaus hat die VSJB über hundert Livesendungen für den Bayerischen Rundfunk bestritten und ein knappes Dutzend CDs eingespielt.

Foto: © Veterinary Street Jazz Band

Wir bitten um Ihre verbindliche Anmeldung unter www.buergerhaus-unterfoehring.de oder Tel. 089/95081-506, damit wir bereits im Vorfeld für die derzeit auferlegten Abstands- und Hygienemaßnahmen sorgen können. 
Einlass ab 10:00 Uhr. Der Eintritt ist frei.